Individuelle

Metallbearbeitung

    seit 1925

Von der Beratung und Planung bis zur Fertigung eines Einzelstücks oder Serienprodukt – mit unserem Know-how der Metallbearbeitung fertigen wir hochwertige Produkte mit hohem Qualitätsanspruch an lösungsorientierter, konstruktiver und kreativer Arbeit.

Das Laserschneiden erschließt immer mehr Anwendungen in der Blechbearbeitung und steht für einzigartige Qualität.
Wir verarbeiten für Sie alle gängigen Materialien nach Ihren Vorstellungen und Wünschen in gewohnter Kolb-Qualität.

Flachbearbeitung:
Abmessungen:
1000 x 4000 mm (bis 10 mm) ByFlex
1500 x 3000 mm (bis 25 mm) BySpeed

Rohrbearbeitung:
Abmessungen:
D500 x 6000 mm ByFlex
Desweiteren sind wir Spezialist in der Bearbeitung von Zieh- und Drückteilen sowie Schaltschränke per Laser.

Dies bietet viele Vorteile:

– geringere Werkzeugkosten bei kleinen Losgrößen, da weniger Schnitte erforderlich.
– Bohrbilder oder Ausschnitte lassen sich verändern, ohne dass es eine Änderung am Tiefziehwerkzeug nach sich zieht.
– Somit können Varianten aus einem Grundmodell entstehen.
– Kein Nachbearbeiten der Schnittkanten, da diese gratfrei sind.

Kolb Maschinenbau Leistungen Blechbearbeitung Laserschneiden

Beim Wasserstrahlschneiden wird das Material weder thermisch noch durch hohe Bearbeitungskräfte beeinflusst.

Weitere hervorstechende Eigenschaften dieses Verfahrens sind dessen fast grenzenlose Materialflexibilität und Genauigkeit. Je nach Bauteil kann die Wasserstrahltechnologie Verfahren wie Fräsen und Bohren wirtschaftlich ergänzen oder diese sogar ganz ersetzen. 

Flachbearbeitung: Abmessungen:
1500 x 3000 mm ByJetFlex

Unsere zwei Kopfwasserstrahlschneideanlagen verarbeiten folgende Materialien:

– höherfeste Stähle
– Edelstahl
– NE-Metalle
– Kunststoffe
– Holz
– Dichtungsmaterialien
– Glas
– Stein
– Kohlefaser (CFK)
– Glasfaser (GFK) u.v.m.

 

Biegen ist das Umformen von festen Körpern (u.a. Bleche, Bänder, Profile) aus denen abgewinkelte oder ringförmige Werkstücke erzeugt werden bzw. deren Krümmung verändert wird.

Seit mehr als 20 Jahre setzt die damals revolutionäre 3-Punkt Biegetechnologie von Hämmerle die Referenzmarke, was Winkelgenauigkeit und Wiederholgenauigkeit angeht. Aus diesem Grund setzen wir von Anfang an auf dieses Biegeverfahren. 


Unsere Technologie: Zwei Bystronic Hämmerle und eine Bystronic Xpert der neuesten Generation.

Hämmerle P250 (3000 mm Biegelänge // 250 To. Presskraft)
Hämmerle P80 (1600 mm Biegelänge // 80 To. Presskraft)
Bystronic Xpert 40 (1030 mm Biegelänge // 40 To. Presskraft)

Welche Vorteile besitzt das Walzenrichten?

Durch das Walzenrichten erhält man im Vergleich zu anderen Methoden einfach und schnell ebene Teile, die nahezu spannungsfrei sind. Dies bietet enorme Vorteile bei der Weiterverarbeitung wie Kanten, Schweißen oder bei zerspanenden Fertigungsprozessen. Kurzum, die Prozesssicherheit bei nachfolgender Bearbeitung steigt! 

 

Welche Materialien lassen sich richten?

Alle Materialien, die eine Bruchdehnung von mindestens 5 % und eine ausgeprägte Streckgrenze besitzen. Generell gilt als allgemeine Faustformel: „Was sich biegen lässt, lässt sich auch richten!“

Max. Richtbreite 1250 mm
Max. Dicke 12 mm
Min. Bauteillänge 100 mm

Lasergravieren ist eine schnelle, sichere, saubere und eine preiswerte Technologie der Bauteilbeschriftung. Sie ist auf fast allen Materialien anwendbar.

Anwendung:

– Serien- und Bauteilnummerierung
– Logo, Grafiken und Texte mit sehr feinen Konturen
– Schneiden von Folien und Kunststoffplatten

Vorteile:

– keine thermische oder mechanische Beanspruchung der Bauteile
– sehr feine Konturen lassen sich realisieren
– keine Werkzeugkosten
– individuelle und flexible Gestaltung von Schrift, Logo oder Grafik

Wir können Ihnen Ihre Bleche nach dem Laserschneiden oder als letzten Bearbeitungsschritt vor Auslieferung auf die gewünschte Oberfläche schleifen.

Dieser Bearbeitungsschritt findet überwiegend bei rostfreien Edelstählen Anwendung.

Somit garantieren wir Ihnen ein Bauteil, welches grat- und kratzerfrei ist. Generell werden bei uns alle rostfreien Bleche nach dem Laserschneiden diesem Prozess unterzogen, um Verunreinigungen und Grate zu entfernen.
Dies gewährleistet eine sichere Weiterverarbeitung (Biegen, Schweißen, etc.) und vermindert das Verletzungsrisiko durch scharfe Kanten und hochstehende Grate.

Abmessungen:
max. Breite: 1000 mm

Mit viel Sachverstand und Erfahrung bedienen unsere engagierten Facharbeiter den modernen und umfangreichen Maschinenpark.

Folgende Verfahren und Maschinen stehen Ihnen zur Verfügung:

Für komplexe Fräsaufgaben und 5-Achsbearbeitung:

Zwei 5-Achs Bearbeitungszentren der Firma Hermle.

Verfahrwege:
Hermle C40 (x850_y700_z500)
Hermle C600 (x600_y450_z450)

 

Für Standardfräsaufgaben:
zwei 3 Achs Maschinen der Firma Maho und der Firma HAAS

Verfahrwege:
MAHO MH1000 (x1000_y600_z500)
HAAS DM1 (x508_y406_z394)

Die Programmierung der Maschinen erfolgt überwiegend an einem CAD/CAM Arbeitsplatz.
Das gewährleistet die direkte Datenübernahme aus einem 3D Modelldatensatz in die Programmierumgebung.

Mit einem Höchstmaß an Sorgfalt sind wir Ihr Partner für Präzisionsdrehteile.

Erfahrung, fachliche Kompetenz und ein auf technisch hohem Niveau gestalteter Maschinenpark ermöglichen uns die Fertigung einzelner Prototypen bis hin zur Klein- und Mittelserienfertigung.

Technologien:

Für komplexe Drehaufgaben:

– CNC Drehmaschine mit angetriebenen Werkzeugen.
Drehdurchmesser: max. 320 mm
Drehlänge: max. 530 mm

– eine zyklengesteuerte Maschine
Drehdurchmesser: 630 mm (über Bett), 430 mm (über Planschieber)
Drehlänge: max. 1000 mm


Desweiteren stehen konventionelle Drehmaschinen für die einfache Drehbearbeitungen zur Verfügung. 

Beim Entgraten setzen wir zum größten Teil auf die Rundvibratoren-Technologie. 
Hier können verschiedenste Bauteile durch Zugabe von unterschiedlichen Schleifkörpern entgratet, verrundet, geschliffen oder poliert werden. Dieses Verfahren findet bei Stahl, rostfreiem Stahl, Aluminium und vielen weiteren Materialien Anwendung.

Maximale Bauteilgröße:

Rundvibrator: ca. 150 x 150 x 150 mm

 

Für Bleche setzen wir auf eine Durchlaufentgratmaschine
mit Planetenköpfen.
Diese garantiert eine saubere Verrundung der Kanten. Diese kann auch bei größeren Teilen eingesetzt werden, die die maximale Bauteilgröße für die Trowalisierungsanlage übersteigen.

Planetenkopfmaschine: max. Breite 500 mm

Um die komplette Bearbeitungskette abzurunden stehen uns weitere Verfahren wie Bohren, Senken, Gewindeschneiden, Sägen, Schleifen, Glasperlenstrahlen und vieles mehr zur Verfügung, um den individuellen Kundenwünschen gerecht zu werden.

Langjährige Erfahrung in der Metallverarbeitenden Industrie und die Offenheit für Innovationen ermöglicht es uns, stets die Bedürfnisse unserer Kunden mehr als nur zufrieden zu stellen.

Das Laser-Schweißen erlaubt eine gezieltere Wärmeeinbringung, einen geringeren Verzug sowie eine höhere Schweißgeschwindigkeit als konventionelle Schweißverfahren.

Ihre Vorteile:

– 2D Schweißnähte möglich
– sehr gute Schweißpunktqualität
– hohe Schweißgeschwindigkeit
– niedrige Kosten
– hohe Automatisierbarkeit
– geringer Werkzeugverschleiß
– geringe Wärmeeinbringung

Unsere Technologie:
Alpha Laser ALW 300 (300 W)
Verfahrweg (in mm) 490 x 400 x 350
Bauteilgröße (in mm) ca. 1000 x 800 x 400

Wirtschaftlichere Fertigungsabläufe mit reduzierten Kosten, hohem Teileausstoß mit konsanterer Qualität, sowie die Reproduzierbarkeit sind Ziele, die durch das Schweißen mit einem Roboter erreicht werden. Diese Technologie lohnt sich schon bei kleineren Losgrößen und Mengen, wo es auf Teilequalität und Prozesssicherheit ankommt.

Dank unseren Bedienern, die das Schweißen im Blut haben, stellen wir die hohe Qualität der Schweißnähte sicher.

Wir schweißen nahezu alles, was sich mit den drei gängigen Verfahren schweißen lässt.
Unsere Schweißer verfügen über langjährige Erfahrung und das nötige Fingerspitzengefühl um auch Ihre Schweißaufgabe zu lösen.

Natürlich können wir auch Bleche mit Anschweißmuttern und Anschweißbolzen versehen. 
Die Nahtnacharbeit in Form von Schleifen, Glasperlenstrahlen oder Bürsten können wir Ihnen ebenfalls anbieten.